Aus Liebe zu Worten, Gesten, Taten 

Kommunikation kann in ungeheuren Maßen beeinflussen, wie wir die Realität wahrnehmen und auf sie reagieren. Ich bin mittlerweile bekannt dafür, dass ich Wirklichkeit und Wahrheit zu unterscheiden weiß, dass ich die Dinge auf den Punkt bringe und die für viele ungewöhnliche Fremdsprache „Tacheles“ hervorragend gelernt habe. In meinen Gesprächsmoderationen sehe ich es als meine Aufgabe an, den Fokus auf die wesentlichen Inhalte zu richten und „auf den Punkt“ zu kommen. Dabei liegt es mir am Herzen, so lange wie möglich und achtsam dafür Sorge zu tragen, dass es nicht zu persönlichen Auseinandersetzungen kommt. Die Stimme der Kritik soll dem Gefühl, wie Lob sich anfühlt weichen. Dabei bin ich bereits sehr vielen Risiken des Misserfolgs eingegangen und immer wieder aufgestanden. Als „Unterstützung“ von außen kann ich über eventuelle Hürden hinweg helfen und bin an einem umfassenderen Verständnis der Situationen, denen ich begegne interessiert. Ich distanziere mich bewusst von Urteilen so gut es mir möglich ist damit die Prozesse in Gang bleiben.

Neben Projekten, in denen eine GUTe Kommunikation gewünscht ist biete ich Trainingseinheiten, je nach Situation, zur Verbesserung der eigenen, oder der Kommunikation im Team an.

Mit großer Freude bin ich diskret und kreativ auch bei der liebevollen Formulierung von sensiblen Themen in privater oder geschäftlicher Korrespondenz behilflich. Auch Vorträge und Bewerbungsgespräche bereite ich mit meinen Kunden gern umfassend vor.

 

All meine Aktivitäten führen langfristig zu einer spürbaren Verbesserung der Informations- Kultur in Unternehmen, Vereinen und sonstigen Teams bei. Es ist erstaunlich und erfreulich, wie Menschen zusammenwachsen, wenn sie sich erlauben ehrlich zu sein.